Einrichtungsberater/in

Einrichtungsberater/in

 
Berufsbeschreibung
Einrichtungsberater und Einrichtungsberaterin sind Fachleute der Raumgestaltung. Sie sind im Verkauf von Möbeln, Bettwaren sowie Heimtextilien tätig und beraten dabei ihre Kundschaft bei der Raumgestaltung, seien es Büroräumlichkeiten oder Wohnbereiche. Mit Gespür erfragen sie Wünsche und Vorlieben des Kunden. Dabei berücksichtigen sie nicht nur Schönheit, sondern stets auch Zweckmäßigkeit.

Bei Bedarf halten sie Einrichtungsvorschläge in einer Skizze fest und gehen auch zu den Kundinnen und Kunden nach Hause, um sich vor Ort von den Möglichkeiten und Gegebenheiten (auch Sachzwängen) ein Bild zu machen. Haben die Kunden sich zum Kauf entschieden, vereinbaren sie Liefer- und Montagetermine, bestellen, wenn nötig, die Ware beim Hersteller und überwachen den Auftrag, bis er fertig ausgeführt ist.
Ausbildung Einrichtungsberater/in
Für den Beruf ist eine kaufmännische Grundausbildung mit anschließender Spezialisierung auf Einrichtungsberatung nötig.
a) 3-4 Jahre Ausbildung an einer Handelsschule, 2-3 Jahre Ausbildung an einer Fachschule für wirtschaftliche Berufe oder eine Lehre in einem kaufmännischen Beruf. Danach 1 Jahr Besuch der Schule für Einrichtungsberater/innen.
b) Lehre als Tischler/in. Danach 1 Jahr Meisterschule für Tischler oder 2 Jahre Meisterschule für Tischlerei und Raumgestaltung.
c) 4 Jahre Ausbildung an der Fachschule für Tischlerei ist ebenfalls ein möglicher Berufseinstieg.
Anforderung
Freude an schönem Wohnen, gutes Gespür für die Neigungen der Kundschaft, gepflegte Erscheinung und tadelloses Auftreten, Flair für Gestaltung, gutes Vorstellungsvermögen, zeichnerische Begabung, Verhandlungsgeschick.
Entwicklungsmöglichkeiten
– Weiterbildungskurse WIFI und BBRZ in Wien, Fachkurse und -seminare.
– 2 Jahre Aufbaulehrgang für Möbeldesign.
– 3 Jahre Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe
– 4 Jahre Aufbaulehrgang für Absolventen und Absolventinnen der Handelsschule oder 4 Jahre Handelsakademie für Berufstätige.
– 6 Semester Fachakademie WIFI, Richtung Handel oder Innenausbau und Raumgestaltung.

Aufstieg: Abteilungsleiter/in, Filialleiter/in, Geschäftsführer/in.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG, CH-8153 Rümlang | Alfred Amacher GmbH, DE-79801 Hohentengen